Merkel zu Afghanistan

Reportage: Merkel zu Afghanistan (08.09.2009)

Bei dem von der Bundeswehr angeordneten Luftangriff in Afghanistan sind nach Angaben der NATO auch Zivilisten verletzt und getötet worden. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) äußerte vor dem Bundestag ihr tiefes Bedauern. Sie versprach eine Untersuchung, bei der die Deutschen "nichts beschönigen" würden, sagte aber zugleich, "dass wir Vorverurteilungen nicht akzeptieren werden".