Libori-Fest in Paderborn beendet

Reportage: Libori-Fest in Paderborn beendet (02.08.2021)

Mit einer feierlichen Abschlussvespert ist an diesem Sonntag das Liborifest in Paderborn zu Ende gegangen. Dabei wurden die Reliquien des heiligen Liborius in der Krypta des Doms beigesetzt. Das Patronatsfest fand unter dem Leitwort "grenzenlos Libori" seit dem 24. statt. Nach Angaben des Erzbistums Paderborn widmetete es sich Menschen, die von der Corona-Krise besonders betroffen sind. Das Fest sei und bleibe "ein Symbol der weltweiten Verbundenheit", so Erzbischof Hans-Josef Becker. Die Kirmes, die normalerweise zu Libori in Paderborn stattfindet, fiel auch in diesem Jahr coronabedingt aus.

Thema

 
Mehr zum Thema: