Lage der Rohingya verschlechtert sich

Reportage: Lage der Rohingya verschlechtert sich (13.10.2017)

Es fehlt an Nahrung, Trinkwasser und Schutz vor Monsunfluten: Mehr als eine halbe Million Rohingya sind vor den Verbrechen der Militärs in Myanmar ins bitterarme Bangladesch geflohen. Hilfsorganisationen wie Caritas international bitten um Spenden.

Thema