Konjunkturpaket II

Reportage: Konjunkturpaket II (14.01.2009)

Mit weiteren 50 Milliarden Euro will die Bundesregierung 2009 und 2010 die Konjunktur stützen. Kernstücke des zweiten Maßnahmenpakets zur Stabilisierung der Wirtschaft sind Investitionen in Infrastruktur und Bildung sowie Entlastungen bei Steuern und Abgaben. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihr Herausforderer bei der Bundestagswahl, Frank-Walter Steinmeier (SPD), zeigten sich zuversichtlich, dass das von der Opposition kritisierte Programm positive Wirkungen haben wird.