Königliche Hochzeit als Konjunkturspritze

Reportage: Königliche Hochzeit als Konjunkturspritze (26.04.2011)

Die Hochzeit des Jahres ist in Großbritannien auch ein Riesen-Geschäft: Wenn Prinz William am 29. April seine Verlobte Kate Middleton ehelicht, dann werden Pubs gestürmt, Souvenirs verkauft und Partys ausgerichtet. Bis zu 718 Millionen Euro Umsätze zusätzlich könnte dies Schätzungen zufolge bringen. Der Wirtschaft des Königreichs, das noch mit den Folgen der Finanzkrise zu kämpfen hat, wird das gesellschaftliche Ereignis damit einen kleinen, feinen … und sehr willkommenen Aufschwung bescheren.