Kölner Generalvikar kritisiert BDKJ-Werbekampagne

Stimmen: Kölner Generalvikar kritisiert BDKJ-Werbekampagne (12.12.2019)

Eine Image-Kampagne der Jugendverbände im Erzbistum Köln ist auf deutliche Kritik von Generalvikar Markus Hofmann gestoßen. Die vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend BDKJ formulierten Kampagnen-Sprüche seien "reine Provokation", erklärte er in Köln. Er sehe hier großen Gesprächsbedarf, so Hofmann. Der BDKJ hatte Ende November die Aktion "katholisch+ anders als du denkst" gestartet. 

Thema