Kölner Caritas-Vorstand zur Pro-Köln-Veranstaltung

Stimmen: Kölner Caritas-Vorstand zur Pro-Köln-Veranstaltung (03.05.2011)

Die beiden großen Kirchen in Köln stellen sich erneut gegen eine von der rechtsgerichteten Organisation "Pro Köln" für Samstag geplante Demonstration. Der sogenannte "Marsch der Freiheit" richte sich wie alle anderen Aktionen der "Pro-Bewegung" gegen muslimische Mitbürger und deren Recht auf würdige Gebetsstätten, so die Kirchenvertreter. Caritas-Vorstand Peter Krücker erläutert im domradio.de-Statement die Sichtweise der Kirchen.