In Köln haben die Vorbereitungen für die Lichtinszenierung am Dom begonnen

Reportage: In Köln haben die Vorbereitungen für die Lichtinszenierung am Dom begonnen (25.09.2018)

Ab Mittwoch werden jeweils ab 20 Uhr großformatige Bewegtbild-Projektionen auf die Südfassade des Kölner Domes geworfen, die an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren erinnern. Das Projekt soll eine Friedensbotschaft sein und zugleich ein Zeichen gegen Hass und Hetze in unserer Zeit setzen.

Thema

 
Mehr zum Thema: