Kirchen würdigen Klima-Abkommen

Reportage: Kirchen würdigen Klima-Abkommen (14.12.2015)

Vertreter der beiden großen Kirchen haben das Pariser Klimaschutz-Abkommen gewürdigt und auf eine gewissenhafte Umsetzung gepocht. Papst Franziskus betonte am Sonntag beim Angelus-Gebet, die "gesamte internationale Gemeinschaft" müsse den nun eingeschlagenen Weg "im Zeichen einer immer tatkräftiger werdenden Solidarität mit Eifer fortsetzen". Er ermahnte dazu, den vom Klimawandel besonders betroffenen Ländern zu helfen. Verschiedene Medien berichteten, der Heilige Vater habe sich persönlich in die Klimakonferenz eingeschaltet und dafür stark gemacht, dass alle Staaten den Vertrag unterschreiben.

Thema

 
Mehr zum Thema: