Kirchen mahnen zur Achtung der Menschenrechte

Reportage: Kirchen mahnen zur Achtung der Menschenrechte (10.12.2020)

Christen bleiben aktuellen Analysen zufolge weiterhin die weltweit am meisten verfolgte Religionsgemeinschaft. Insbesondere christliche Konvertiten seien derzeit Verfolgung und Bedrohungen ausgesetzt, teilte die Internationale Gesellschaft für Menschenrechte am Mittwoch anlässlich der Veröffentlichung zweier Jahrbücher zu Religionsfreiheit und Christenverfolgung mit. Zum internationalen Tag der Menschenrechte am Donnerstag wolle man besonders auf die Situation der Christen aufmerksam machen, die sich trotz Verfolgung und Corona-Pandemie auf das Weihnachtsfest vorbereiteten, hieß es.

Thema

 
Mehr zum Thema: