Kirche solidarisch mit Continental-Mitarbeitern

Reportage: Kirche solidarisch mit Continental-Mitarbeitern (29.09.2020)

In der Debatte um die angekündigte Schließung eines Reifenwerks in Aachen ruft Bischof Helmut Dieser die Unternehmensleitung, den Betriebsrat, die Mitarbeiter und die Politik zu einem Dialog auf. Nur so könne es gelingen, den sozialen Frieden zu wahren und die Prinzipien der Solidarität und des Gemeinwohls nicht zu verletzen, teilte das Bistum Aachen mit. Der Autozulieferer Continental hatte erklärt, ein Werk in Aachen bis Ende 2021 schließen zu wollen. Darüber müsse aber noch der Aufsichtsrat des Unternehmens entscheiden. Die Betriebsseelsorge und die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung KAB im Bistum Aachen sowie die Kommission Kirche und Arbeiterschaft solidarisierten sich daraufhin mit den Conti-Arbeitern.

Thema

 
Mehr zum Thema: