Kenianer stimmen über eine neue Verfassung ab

Reportage: Kenianer stimmen über eine neue Verfassung ab (04.08.2010)

Zweieinhalb Jahre nach den blutigen Nachwahl-Unruhen mit mehr als 1500 Toten stimmen die Kenianer über eine neue Verfassung ab, die das gespaltene Land endlich versöhnen soll. Der Verfassungsentwurf sieht eine Beschneidung der Machtbefugnisse des Präsidenten vor, der nach der Krise neugeschaffene Posten des Ministerpräsidenten soll wieder abgeschafft werden. Zugleich soll ein Oberhaus eingerichtet werden. Jüngste Umfragen deuten auf eine Zustimmung der Wähler zur Reform hin.