Kardinal Woelkis Schlusswort beim Altenberger Licht

Kardinal Woelkis Schlusswort beim Altenberger Licht (04.05.2015)

Mit über 2.500 Jugendlichen hat der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki am Maifeiertag die Aussendung des Altenberger Lichtes gefeiert. Bevor Woelki den Segen spendete, rief er unter großem Beifall die Jugendlichen dazu auf, eine neues, junges und modernes Christentum zu leben. Innerhalb der Kirche gebe zu viele "geschlossene Gesellschaften", die den Glauben auf "ausgetretenden Pfaden" lebten. "Baut gemeinsam eine neue Kirche, entwickelt eine Vision, von Altenberg kann eine Erneuerung ausgehen!", so Woelki.

Thema