Kardinal Woelki springt spontan beim Kölner Dreigestirn ein

Reportage: Kardinal Woelki springt spontan beim Kölner Dreigestirn ein (16.01.2020)

Beim diesjährigen Empfang des Kölner Dreigestirns bei Rainer Maria Kardinal Woelki hat eine wichtige Persönlichkeit gefehlt - denn der Kölner Karnevalsprinz ist krank. Prinz Christian II. musste den Termin absagen. Stattdessen ist dann der Kölner Erzbischof eingesprungen. 

 

 

Thema