Kardinal Woelki am Fest der Unschuldigen Kinder (2016)

Predigten: Kardinal Woelki am Fest der Unschuldigen Kinder (2016) (28.12.2016)

Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki hat die Christen an ihre Pflicht erinnert, sich für einen umfassenden Schutz des Lebens einzusetzen. Abtreibung dürfe nicht als "Normalität einer liberalen, humanen und aufgeklärten Gesellschaft" ausgegeben werden. In Deutschland würden jährlich rund 100.000 Kinder abgetrieben, kritisierte Woelki am Mittwochabend in seiner Predigt zum Fest der Unschuldigen Kinder im Kölner Dom.

Thema