Kardinal Woelki am Aschermittwoch der Künstler

Predigten: Kardinal Woelki am Aschermittwoch der Künstler (14.02.2018)

Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki hat alle Getauften dazu ermutigt, die Schönheit der Berufung zum Christsein und die Schönheit der Kirche neu zu entdecken. Der Erzbischof predigte beim traditionellen Aschermittwoch der Künstler in der Kölner Kirche Maria Himmelfahrt am Hauptbahnhof. Die Kirche habe ihre Schönheit von Jesus Christus, sagt Woelki vor mehreren hundert Gläubigen.

Der Aschermittwoch der Künstler ist eine von dem katholischen Schriftsteller und Diplomaten Paul Claudel nach dem Zweiten Weltkrieg in Paris begründete Veranstaltung der Begegnung von Kirche und Kunst, die jährlich am Aschermittwoch in über 100 Städten stattfindet. DOMRADIO.DE übertrug am Aschermittwoch die Eucharistiefeier aus der Kirche Sankt Mariä Himmelfahrt.

Thema