Kardinal Schönborn seit 25 Jahren Erzbischof von Wien

Reportage: Kardinal Schönborn seit 25 Jahren Erzbischof von Wien (14.09.2020)

Christoph Schönborn seit 25 Jahren Erzbischof von Wien. Am 14. September 1995 übernahm der damals 50-jährige das Amt in der größten Diözese Österreichs. Sein Wahlspruch ist ein Christuswort aus dem Johannesevangelium und lautet "Euch aber habe ich Freunde genannt". Kardinal Schönborn gilt vielen als ein Mann des Ausgleichs, weil Vertrauter sowohl des alten und als auch des amtierenden Papstes ist und deshalb zwischen den kirchenpolitischen Lagern, für die diese beiden Päpste stehen, vermitteln kann.

Thema

 
Mehr zum Thema: