Kapitelsamt am neunzehnten Sonntag im Jahreskreis

Gottesdienste: Kapitelsamt am neunzehnten Sonntag im Jahreskreis (09.08.2020)

In seiner Predigt sprach Domkapitular Dr. Thomas Weitz über das Vertrauen in den Glauben. Gerade eine bedrängte Gemeinschaft könne Zeuge der ausgestreckten Hand des Herrn werden. "Zweifeln im Sinn von Unsicherheit kann den Glauben vertiefen, kann mich hellhöriger machen für Gottes manchmal verhüllte Gegenwart", sagte Weitz. Glaube sei immer ein Wagnis, doch wenn wir aus diesem Vertrauen leben, können wir auch andere Menschen zu diesem Vertrauen führen.

Zur Wahrung der Abstandsregeln singen die Mädchen im Hochchor des Kölner Domes. An der Domorgel: Winfried Bönig.

Thema

 
Mehr zum Thema: