Joachim Kardinal Meisner an Fronleichnam

Predigten: Joachim Kardinal Meisner an Fronleichnam (30.05.2013)

In Köln ist das Fronleichnamsfest mit einem festlichen Pontifikalamt gefeiert worden. Tausende von Gläubige versammelten sich auf dem Roncalliplatz vor dem Kölner Dom, um das Hochfest des Leibes und Blutes Christi zusammen mit dem Kölner Erzbischof Joachim Kardinal Meisner zu begehen. Der Kölner Kardinal Joachim Meisner hat an Fronleichnam die Bedeutung des Sakramentes der Eucharistie für die Kirche betont. "Die große Kraftreserve unserer Kirche ist die kleine Hostie in der goldenen Monstranz, die aber der lebendige und ewige Christus in Person ist", sagte er in seiner Predigt am Donnerstag auf dem Kölner Roncalliplatz neben dem Dom. "Darum gehen wir Fronleichnam auf die Straßen. Wir haben nichts zu verbergen." Zugleich rief der Erzbischof zur Teilnahme am Eucharistischen Kongress in Köln auf. Das Glaubensfest beginnt am Mittwoch und dauert fünf Tage.

Thema