Joachim Kardinal Meisner in der Christmette

Predigten: Joachim Kardinal Meisner in der Christmette (25.12.2012)

Gott habe die Welt so sehr geliebt, dass er trotz "Verfalls und Totalausverkaufs der Kultur" in Jesus Mensch geworden sei, sagte der Kölner Kardinal Joachim Meisner im Kölner Dom. Deshalb hätten Christen keinen Grund, ihrerseits der Welt den Rücken und ihr "unsere Liebe, unser Engagement, unser Mitleid und unsere Sympathie aufzukündigen".

Thema

 
Mehr zum Thema: