Joachim Kardinal Meisner am Fest der Unschuldigen Kinder

Predigten: Joachim Kardinal Meisner am Fest der Unschuldigen Kinder (28.12.2011)

Der Kölner Erzbischof Kardinal Joachim Meisner hat die Abtreibungspraxis in Deutschland massiv kritisiert. Die Gesellschaft dürfe sich nicht damit abfinden, dass jährlich Kinder in einer Größenordnung wie die Einwohnerzahl von Koblenz und Remscheid abgetrieben werden, sagte er in einem Gottesdienst am Mittwochabend im Kölner Dom. "Da stimmt doch etwas mit unserem Volk nicht mehr", so der Kardinal.