Jesuiten drängen auf Familiennachzug

Stimmen: Jesuiten drängen auf Familiennachzug (14.11.2017)

Der Jesuiten-Flüchtlingsdienst JRS dringt auf ein Recht auf Familiennachzug auch für subsidiär geschützte Flüchtlinge. Die Trennung von Familien sei ein "massives Integrationshindernis", sagte der JRS-Direktor für Deutschland, Pater Frido Pflüger, auf der Jahrespressekonferenz der Organisation in Berlin.

Thema