Japan unter Schock

Stimmen: Japan unter Schock (11.03.2011)

Nach dem verheerenden Erdbeben in Japan hat der Kölner Kardinal Joachim Meisner zum Gebet für die Glaubensschwestern und -brüder im Partnerbistum Tokio aufgerufen. Am Sonntag soll in allen Gottesdiensten der Opfer gedacht werden. Er selbst sei tief erschüttert, so der Kardinal gegenüber domradio.de. Bischof Isao Kikuchi, Vorsitzender von Caritas Japan, spricht von einem Schockzustand.