Jahresempfang des Katholischen Büros in Düsseldorf

Predigten: Jahresempfang des Katholischen Büros in Düsseldorf (17.01.2017)

Der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker predigte am Dienstagabend anlässlich des Jahresempfangs des Katholischen Büros in der Maxkirche in Düsseldorf. Inhaltlich wendet sich Erzbischof Becker dem Einsiedler Antonius zu, der um 251 in der Gegend von Herakleopolis (Mittelägypten) geboren wurde. Der 17. Januar ist sein Gedenktag.

Schon mit 20 Jahren folgte Antonius der Anregung im Markus-Evangelium (10,20), gab sein bisheriges Leben und seinen Besitz auf und ging in die Einsamkeit (Wüste). Als Eremit lebte er 15 Jahre in Askese auf der Suche nach Gott und dem Sinn des Lebens.

Thema

 
Mehr zum Thema: