Jahresbilanz Adveniat

Reportage: Jahresbilanz Adveniat (02.05.2019)

Das katholische Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat hat im vergangenen Jahr seine Unterstützung für Venezuela verstärkt. "Vor dem Hintergrund der sich immer weiter verschärfenden humanitären Krise in Venezuela hat Adveniat die Zahl der Projekte dort auf 116 gesteigert, in die mehr als 1,4 Millionen Euro geflossen sind", erklärte Geschäftsführer Stephan Jentgens am Donnerstag in Essen. 2017 waren es noch 99 Projekte. Insgesamt förderte das Hilfswerk im Geschäftsjahr 2018 fast 2.000 Projekte in Lateinamerika und der Karibik mit 36,2 Millionen Euro. Die Einnahmen aus Kollekten, Spenden und weiteren Erträgen betrugen den Angaben zufolge 46,9 Millionen Euro.

Thema

 
Mehr zum Thema: