"Ja zum Nikolaus - Nein zum Weihnachtsmann!": Die Aktion "Weihnachtsmannfreie Zone"

Reportage: "Ja zum Nikolaus - Nein zum Weihnachtsmann!": Die Aktion "Weihnachtsmannfreie Zone" (06.12.2009)

"Der Weihnachtsmann ist nicht der Nikolaus!" Das ist das Motto der Aktion "Weihnachtsmannfreie Zone", die jetzt wieder startet - organisiert vom Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), der Dachorganisation der katholischen Jugendverbände. Hintergrund: der heilige Bischof und Kinderfreund Nikolaus soll wieder in den Vordergrund gestellt werden - als Kontrast zur rein kommerziell-kitschigen Kunstfigur des "Weihnachtsmanns". Die Aktion mit ihren witzigen Aufklebern und Postkarten wird immer populärer. Auch Prominente wie Peter Hahne, Nina Ruge oder Maite Kelly machen mit. Inzwischen gibt es sogar eigene echte Schoko-Nikoläuse, deren Verkauf Kinderhilfsprojekte unterstützt. Besonders beliebt: Bastelbögen, mit denen Kinder einen schnöden Schoko-Weihnachtsmann zum echten Nikolaus umgestalten können - mit Mitra, Umhang und Bischofsstab. Wir basteln mit - zusammen mit Kindern und Musical-Star Maite Kelly.