Internationale Aids-Konferenz

Reportage: Internationale Aids-Konferenz (20.07.2012)

Ein spezielles Anti-Aids-Programm schützt in Südafrika jedes Jahr 70.000 Babys vor einer Ansteckung mit dem HI-Virus durch erkrankte Mütter. Es ist ein großer Erfolg für ein Land, in dem mehr als fünf Millionen Menschen mit HIV oder Aids leben. Am Sonntag beginnt in Washington die 19. Internationale Aids-Konferenz.