Hilfswerke kritisieren Regeln des Familiennachzugs

Stimmen: Hilfswerke kritisieren Regeln des Familiennachzugs (31.07.2018)

Das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR hat vor einem bürokratischen und intransparenten Verfahren beim Familiennachzug für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus gewarnt. Die Organisation befürchte, dass sich die Verwaltungsverfahren lange hinzögen, sagte der deutsche Vertreter der UNHCR, Bartsch, in Berlin.

Thema