Hilfe für Kirgistan läuft an

Reportage: Hilfe für Kirgistan läuft an (06.07.2010)

Mehr als zwei Wochen nach den ethnischen Unruhen in Kirgistan läuft die humanitäre Hilfe in den betroffenen Gebieten im Süden des Landes langsam an. In der Stadt Osch, wo einige Viertel weiter unbewohnbar sind, verteilen Organisationen Hilfsgüter. Doch der Wiederaufbau wird schwierig, sagen sie - auch weil die Welt den Nöten der Menschen nicht genug Aufmerksamkeit widmet.