Heße: Fehler gemacht, aber nichts vertuscht

Reportage: Heße: Fehler gemacht, aber nichts vertuscht (15.10.2020)

Der Hamburger Erzbischof Stefan Heße hat eingeräumt, dass während seiner Tätigkeit im Kölner Generalvikariat die Öffentlichkeit in einer Broschüre nur unzureichend über sexuellen Missbrauch im Erzbistum Köln informiert wurde.

Thema