Gerber legt Treueeid ab

Reportage: Gerber legt Treueeid ab (21.03.2019)

Der künftige Fuldaer Bischof Michael Gerber hat in Wiesbaden vor Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier den Treueid abgelegt. Dies teilte die Staatskanzlei mit. Am 31. März wird Gerber in einem feierlichen Gottesdienst im Fuldaer Dom in sein Amt eingeführt. Papst Franziskus hatte den Freiburger Weihbischof am 13. Dezember zum neuen Bischof ernannt. Er ist damit Nachfolger von Heinz Josef Algermissen, der am 5. Juni 2018 in den Ruhestand getreten war.

Thema

 
Mehr zum Thema: