Generalaudienz - Treffen mit Teilnehmern des Kolloquiums des päpstlichen Rates für den interreligiösen Dialog

Papst: Generalaudienz - Treffen mit Teilnehmern des Kolloquiums des päpstlichen Rates für den interreligiösen Dialog (18.12.2008)

Bei der Generalaudienz traf Papst Benedikt XVI. die Teilnehmer des Kolloquiums des päpstlichen Rates für den interreligiösen Dialog und der "World Islamic Call Society" zum Thema "Verantwortung der Religionsführer besonders in Zeiten der Krise". Das Treffen hatte am Montag in Rom begonnen, unter Vorsitz von Kardinal Jean-Louis Tauran, Präsident des päpstlichen Rates für den interreligiösen Dialog, und Mohamed Ahmed Sherif, Generalsekretär der "World Islamic Call Society". Die Religion, so erklärt das Schlusskommuniqué, muss die Gerechtigkeit, die Solidarität und den Frieden fördern und sich vor allem der Bedürftigen annehmen, unter ihnen besonders der Migranten und Unterdrückten.