Generalaudienz Papst Benedikt XVI.

Papst: Generalaudienz Papst Benedikt XVI. (04.05.2010)

In seiner Predigtreihe über die Aufgaben des Priesters beschäftigte sich Papst Benedikt XVI. anlässlich des im Juni endenden Priesterjahres mit der «Heiligung». Eine Person zu «heiligen» bedeute, den Kontakt mit Gott herzustellen. Durch diese Nähe zu Gott geschehe eine Verwandlung, so der Papst. Die Sakramente seien für diesen Kontakt zu Gott von zentraler Bedeutung.