Gedenkstätte für Opfer des Germanwings-Flugzeugabsturzes eingesegnet

Reportage: Gedenkstätte für Opfer des Germanwings-Flugzeugabsturzes eingesegnet (21.08.2015)

In Haltern am See ist die Gedenkstätte für die Opfer des Germanwings-Flugzeugabsturzes eingesegnet worden. Der Bürgermeister von Haltern, Bodo Klimpel, dankte beiden Kirchen, dass sie rund um die Uhr für die Betroffenen dagewesen seien. Die Gedenkstätte bildet symbolisch ein Klassenzimmer nach, Bäume stehen für die Verstorbenen. Direkt neben der Gedenkstätte sind fünf der bei dem Flugzeugabsturz ums Leben gekommenen Schülerinnen begraben.

 

Thema

 
Mehr zum Thema: