Gedenken an den Bau der Berliner Mauer

Reportage: Gedenken an den Bau der Berliner Mauer (13.08.2018)

Zum 57. Jahrestag des Baus der Berliner Mauer haben Politiker, Zeitzeugen, Opferverbände und Vertreter von Aufarbeitungsinitiativen der Opfer der innerdeutschen Teilung gedacht. Bei der zentralen Gedenkfeier in Berlin erinnerte u.a. der Regierende Bürgermeister Michael Müller in der Gedenkstätte Berliner Mauer in der Bernauer Straße an die mindestens 140 Todesopfer des DDR-Grenzregimes der geteilten Stadt.

Thema

 
Mehr zum Thema: