Friedensvereinbarung im Südsudan

Reportage: Friedensvereinbarung im Südsudan (15.01.2020)

 In der Nacht auf Mittwoch soll im Südsudan eine neuen Friedensvereinbarung in Kraft treten. Sie folgt auf ein Treffen von Regierungsvertretern und Opposition in Rom. Organisiert wurde das Treffen von der katholischen Laiengemeinschaft Sant’Egidio. Auch Papst Franziskus hatte im April 2019 zwischen den beiden Bürgerkriegsparteien vermittelt. 

Thema

 
Mehr zum Thema: