Faire Woche - Besuch in der Kaffeerösterei der GEPA

Reportage: Faire Woche - Besuch in der Kaffeerösterei der GEPA (14.09.2009)

Kaffee aus fairem Handel versteckt sich schon lange nicht mehr nur in den Weltläden oder in der Öko-Ecke. Dazu hat auch die "Faire Woche" beigetragen, die jedes Jahr mit bundesweiten Aktionen auf den fairen Handel aufmerksam macht. In diesem Jahr steht die Woche (Montag, 14. - Sonntag, 27. September) unter dem Motto ?Perspektiven schaffen ? fair handeln?. Denn Nachhaltigkeit und Verbesserungen für ganze Generationen von Bauern sind ein wichtiges Ziel des fairen Handels, sagt Kaffeeröster Rainer Braun. Er röstet zum Beispiel den Kaffee für die GEPA. Die Handelsorganisation, hinter der auch die Kirchen stecken, sorgt dafür, dass die Kleinbauern gerecht bezahlt und behandelt werden ? und so eine Perspektive für die Zukunft haben.