Ethikratsvorsitzender warnt vor Gen-Reparatur

Stimmen: Ethikratsvorsitzender warnt vor Gen-Reparatur (04.08.2017)

Der Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, Peter Dabrock, warnt vor den Risiken der Gen-Reparatur an menschlichen Embryonen. Wer nicht nahezu hundertprozentige Sicherheit garantieren könne, führe unverantwortliche Versuche an menschlichem Leben durch, erklärte der Erlanger Theologe. US-Forscher haben erstmals lebensfähige Embryonen erfolgreich genetisch verändert.

Thema