Erzbistum Köln startet Diskussionsforen

Reportage: Erzbistum Köln startet Diskussionsforen (08.07.2019)

Das Erzbistum Köln startet Diskussionsforen zur Zukunft ihrer Gemeinden. Interessierte könnten sich zu ganztägigen Veranstaltungen in Köln, Euskirchen und Düsseldorf anmelden, teilte das Erzbistum mit. Auch Erzbischof Rainer Maria Woelki nehme daran teil. Der Kardinal betonte, dass auf den Regionalforen gemeinsam die Heilige Messe gefeiert und anschließend die ersten Ideen miteinander diskutiert würden. Er freue sich auf den Austausch mit Menschen. Bei den Veranstaltungen sollen erste Ergebnisse des Pastoralen Zukunftswegs mit den Mitgliedern von fünf Arbeitsfeldern diskutiert werden. Im Jahr 2016 hatte Woelki in seinem Fastenhirtenbrief seine Vision für die Zukunft des Erzbistums beschrieben und die Katholiken eingeladen, sich mit ihm auf einen pastoralen Zukunftsweg zu machen.

Thema