Erzbischof Koch warnt vor der Option des Suizids

Stimmen: Erzbischof Koch warnt vor der Option des Suizids (15.04.2019)

Der Berliner Erzbischof Heiner Koch erhofft sich von der Verhandlung des Bundesverfassungsgerichts zur Sterbehilfe ein starkes Signal für den Schutz des Lebens. Den Zeitungen der Essener Funke Mediengruppe sagte Koch, wenn der Suizid als normale Option neben die Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen gestellt werde, befürchte er eine Verschiebung des Wertesystems.

Thema

 
Mehr zum Thema: