EKD-Ratsvorsitzender bekommt Morddrohungen

Reportage: EKD-Ratsvorsitzender bekommt Morddrohungen (08.01.2020)

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat nach eigenen Angaben Morddrohungen erhalten, nachdem er die Entsendung eines eigenen Schiffs zur Rettung von Migranten im Mittelmeer angekündigt hatte. Das sagte der bayerische Landesbischof der "Augsburger Allgemeine".