Dona nobis pacem: Bewegtbild-Illumination am Kölner Dom

Reportage: Dona nobis pacem: Bewegtbild-Illumination am Kölner Dom (26.09.2018)

Der Kölner Dom wurde im September 2018 während der Domwallfahrt zu einem Leuchtturm des Friedens: Bewegte Lichtprojektionen (Künstler: Hartung & Trenz) auf der Fassade erzählen von der Sinnlosigkeit des Krieges und künden von der Hoffnung und frohen Botschaft, dass Frieden möglich ist: Dona nobis pacem! DOMRADIO.DE übertrug exklusiv mit sechs Kameras und einer Drohne. 

Thema

 
Mehr zum Thema: