Dompropst Norbert Feldhoff zur Geschichte des Kölner Doms als Wallfahrtsort

Stimmen: Dompropst Norbert Feldhoff zur Geschichte des Kölner Doms als Wallfahrtsort (21.09.2009)

"Ich habe Euch Freunde genannt." (15,15) - dieser Satz aus dem Johannes-Evangelium überschreibt die diesjährige Domwallfahrt vom 23. bis 27. September zur Bischofskirche des Kölner Erzbistums. Zum vierten Mal lädt das Erzbistum Köln die Menschen ein, zu einem der bedeutendsten Pilgerorte der Christenheit zu pilgern, dem Schrein mit den Reliquien der heiligen drei Könige. Im domradio-Interview erklärt Dompropst Norbert Feldhoff die Geschichte des Kölner Doms als Wallfahrtsort.