Domkapitular Josef Sauerborn am neunundzwanzigsten Sonntag im Jahreskreis

Predigten: Domkapitular Josef Sauerborn am neunundzwanzigsten Sonntag im Jahreskreis (20.10.2019)

In seiner Predigt sprach Domkapitular Josef Sauerborn über das Gebet. Im Gebet vollziehe der Mensch einen entscheidenden Grundakt seines Lebens. Im besonderen könne der Mensch im Gebet über sich hinaus sprechen – denn das Gebet geht über den zwischenmenschlichen Austausch hinaus. Den Weg der Edith Stein, die eine Betende gesehen hat und über diese Erfahrung letztlich selbst zum Gebet kam, beleuchtete Domkapitular Sauerborn in seiner Predigt und zeigte die Kraft des Gebets auf. Im Gebet könne der Mensch das nicht fassbare Geheimnis Gottes realisieren. Zudem komme beim Beten das Wesen des Menschen zur Sprache – wie sonst nicht. Das Beten aber ist keine Leistung, die der Mensch tun kann, denn Gott mache den Anfang beim Beten.

Thema

 
Mehr zum Thema: