Die Kühe von Fukushima

Reportage: Die Kühe von Fukushima (06.06.2011)

Nach der Atomkatastrophe von Fukushima sind viele Bauern aus dem radioaktiv verseuchten Gebiet geflohen. Zurück ließen sie etwa 10.000 Kühe, deren Schicksal jetzt ungewiss ist. Schlachtungen sind teuer, verhungern lassen darf man sie auch nicht, und die Bauern fürchten sich, in die Region zurückzukehren. Viele wollen einfach eine schnelle Lösung.