Dialog mit Piusbrüdern

Reportage: Dialog mit Piusbrüdern (27.10.2009)

Im Vatikan haben die mit Spannung erwarteten Gespräche mit der traditionalistischen Piusbruderschaft begonnen. Das Treffen habe in einer "herzlichen, respektvollen und konstruktiven Atmosphäre" stattgefunden, heißt es in einer anschließend veröffentlichten Vatikan-Erklärung. In den Verhandlungen geht es um die Klärung offener theologischer Fragen. Nach dem Eklat vom Jahresbeginn um den Traditionalistenbischof und Holocaustleugner Richard Williamson sollen die Gespräche Wege zur Überwindung der Kirchenspaltung eröffnen, die seit 1988 besteht.