Diakonie Katastrophenhilfe stellt Jahresbilanz vor

Reportage: Diakonie Katastrophenhilfe stellt Jahresbilanz vor (17.08.2017)

Die Diakonie Katastrophenhilfe hat im vergangenen Jahr deutlich weniger Spenden eingenommen. 2016 seien über 21 Millionen Euro an Spenden eingegangen, im Jahr davor seien es über 31 Millionen Euro gewesen. Allerdings sei 2015 die Spendenbereitschaft durch das Erdbeben in Nepal und die Flüchtlingssituation in Europa sehr hoch gewesen, sagte die Präsidentin der Organisation, Cornelia Füllkrug-Weitzel.

Thema

 
Mehr zum Thema: