Der rosarote Elefant

Willibert: Der rosarote Elefant (04.04.2009)

Der Sonntag Laetare steht in der Mitte der Fastenzeit („Mittfasten“) und hat einen fröhlicheren, tröstlichen Charakter. Dies wird in der Tradition durch eine abweichende liturgische Farbe der Paramente ausgedrückt: Das Violett der Fastenzeit kann an diesem Tage zu Rosa aufgehellt werden, das österliche Weiß strahlt gewissermaßen schon hindurch. Willibert Pauels wirft einen Blick zurück auf die Papstmesse in Rosa in Angola vor zwei Wochen. Ach ja, und dann gibt es da noch diesen rosaroten Elefanten in Afrika ...