Der Papst beim Treffen mit Jugendlichen in der Hauptstadt Luanda

Papst: Der Papst beim Treffen mit Jugendlichen in der Hauptstadt Luanda (21.03.2009)

Papst Benedikt XVI. hat die Jugend Angolas zur tatkräftigen Gestaltung der Zukunft aufgerufen. Bei einem Treffen mit Jugendlichen im „Stadio dos Coqueiros“ der Hauptstadt Luanda sprach das Kirchenoberhaupt am Samstag vor allem den jungen Invaliden von Bürgerkrieg und Landminen Mut zu. Trotz allen Leids und aller Zweifel sollten sie auf Gott vertrauen. In Angola herrschte jahrzehntelang ein Bürgerkrieg, der 2002 mit einem Waffenstillstand beendet wurde.