Caritas-Kongress in Berlin

Reportage: Caritas-Kongress in Berlin (19.04.2013)

Betreuungsgeld, Herdprämie, Ehegattensplitting, Rabenmütter, Heimchen am Herd, Armutsrisiko Kind, ... - lauter (Kampf-)Begriffe aus der Dauerdebatte um die richtige Familienpolitik in Deutschland. "Familie schaffen wir nur gemeinsam" hat sich deshalb die Caritas als Jahresthema gewählt - und darum geht es natürlich auch beim großen Caritas-Kongress vom 18.-20. April in Berlin. Dazu begrüßt der größte deutsche Sozialverband auch reichlich Prominenz aus Politik und Kirche - etwa Bundeskanzlerin Angela Merkel, Vizekanzler Philipp Rösler, Gregor Gysi und Erzbischof Robert Zollitsch. Beim Jahresempfang der Caritas gab es dann auch jede Menge Forderungen und Vorschläge für eine familienfreundlichere Gesellschaft - aber auch kritische Warnungen vor einer "Verzweckung und Funktionalisierung" der Familienpolitik. (KNA)

Thema

 
Mehr zum Thema: